Motion Capture Ergonomics – Bewegung visualisieren und optimieren

Motion Capture Ergonomics (MCE) macht individuelle menschliche Bewegungsabläufe in einem digitalen 3D-Muskel-Skelett-Modell sichtbar. Daran kann man sehr gut analysieren, welche Teilbereiche des Körpers während einer bestimmten Tätigkeit wie stark beansprucht werden (z. B. Wirbelsäule, Knie, Schultergelenk). Insbesondere in Produktionsbetrieben ist das eine ideale Grundlage für ein individuelles Coaching am Arbeitsplatz.

Bewegung sehen und verstehen

Coaching am Arbeitsplatz

Anhand des digitalen Muskel-Skelett-Modells sehen und verstehen Mitarbeitende, was während bestimmter Bewegungsabläufe im eigenen Körper passiert. Diese einzigartige Visualisierung sensibilisiert nachhaltig für gesundheitsbewusstes Verhalten und ergonomische Bewegungsabläufe bei der Arbeit und beim Sport.

Ergänzend ist eine weitere Ganzkörper-Messung beim Bewegungsausgleich in der Freizeit möglich. Oder eine spätere zweite Messung, um den Erfolg des im Arbeitsplatz-Coaching eingeleiteten individuellen Bewegungsprogramms zu zeigen.

Ergonomische Einstellungen am Arbeitsplatz optimieren

Das Computer-Modell filtert ergonomische Besonderheiten und macht körperliche Über- oder Fehlbelastungen sichtbar. Anhand der präzisen Daten lassen sich Einstellungen am Arbeitsplatz gezielt ergonomisch optimieren.

Erleben Sie MCE live an Ihrem Arbeitsplatz oder beim Sport!

Das innovative Muskel-Skelett-Computer-Modell setzt prosund exklusiv in Kooperation mit dem Entwickler Predimo GmbH ein. Die Technik bringen wir gern mit, um Sie und Ihre Mitarbeitenden in Münster und im Münsterland ergonomisch zu coachen.